, Mischol Seraina / Kiener Simone

Rollski Double, ein Erfolg in jeder Hinsicht - Doppeltes Fotofinish bei den Herren

Bei besten Wetterbedingungen konnte wie angekündigt das erste Rollski-Double, initiiert von Seraina Mischol und Martin Lüthi, realisiert werden.

Kurz nach dem Mittag traf sich das Organisationskomitee zur Vorbereitung des Start- und Zielgeländes auf der Allmend in Thun für den ersten Teil des Rollski Doubles, welcher in der Freien Technik durchgeführt wurde. Pünktlich um 16:00 Uhr fiel der erste Startschuss für die Kategorien U10-U12. Der flache Rundkurs hatte es in sich, gab es so doch keine Erholungsphasen während des Wettkampfes. Dies führte vor allem bei den Mädchen U16 zu einem taktischen Rennen, welches im Schlusssprint entschieden wurde. Bei den Herren konnten sich Ricky Steinauer und Samuel Neuhaus deutlich von den Verfolgern absetzen. Doch auch sie beendeten das Rennen in einem Schlusssprint, welchen Steinauer mit 0.3 Sekunden Vorsprung für sich entscheiden konnte.

Mehr oder weniger gut erholt, standen auch am zweiten Tag der Tour ähnlich viele Athleten am Start. Für die Erwachsenen führte die Strecke von Steffisburg über Homberg bis zum Tennisplatz in Heiligenschwendi. Die U16 starteten um 10:00 Uhr auf der abgekürzten Strecke von Homberg aus Richtung Heiligenschwendi. Bei den Knaben U16 schenkten sich Tim Marti und Jari Abegglen nichts und puschten sich gegenseitig ins Ziel. Mit grossem Vorsprung siegte bei den Frauen Gianna Chiara Wohler. Bei den Herren lieferten sich Ricky Steinhauser und Samuel Neuhaus erneut ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, welches der Vortagessieger wiederum für sich entschied.

Doch nicht nur die Wettkämpfe sind bei allen Beteiligten gut angekommen. Auch der Pasta-Plausch am Samstagabend in der Badi Steffisburg, bei welchem rund 65 Athleten und Betreuer anwesend waren und die anschliessende Übernachtung auf dem Gelände sind auf grossen Anklang gestossen. Dies könnte somit ein würdiger Anfang eines Traditionsanlasses gewesen sein.

-> Rangliste Samstag

-> Rangliste Sonntag

-> Rangliste Doublewertung

-> Bilder Samstag

-> Bilder Sonntag